top of page

Das Qualitätssicherungs-Verfahren Ambulante Psychotherapie und seine Erprobung in der Modellregion NRW

Beatrice Piechotta, Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin und Fachärztin für Psychiatrie

Das Qualitätssicherungs-Verfahren Ambulante Psychotherapie und seine Erprobung in der Modellregion NRW
Das Qualitätssicherungs-Verfahren Ambulante Psychotherapie und seine Erprobung in der Modellregion NRW

Zeit & Ort

28. Aug. 2024, 19:00 – 21:15

Online über Zoom

Über die Veranstaltung

Beatrice Piechotta, Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin und Fachärztin für Psychiatrie, beschäftigt sich seit fast 30 Jahren mit dem Thema der Qualitätssicherung in der Psychotherapie, und war 2020 - 2021 auch in einem Expertengremium des IQTIG (Institut für Qualität und Transparenz im Gesundheitswesen) bei der Entwicklung des QS-Verfahrens beratend tätig.

Sie wird umfassend zu dem QS-Verfahren und seiner Erprobung informieren, sich kritisch mit den voraussichtlich gravierenden Auswirkungen auf die Psychotherapie auseinandersetzen, und die Möglichkeiten ansprechen, mit dem QS-Verfahren umzugehen. Es wird ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion geben.

Der APP KÖLN ist es  ein wichtiges Anliegen umfassend zu diesem aktuellen Thema zu informieren. Daher bieten wir diese Veranstaltung zum Selbstkostenpreis von 20 € an.

# Fortbildungspunkte: 3

# keine besonderen Teilnahmevoraussetzungen

Tickets

  • Standard

    20,00 €

Gesamtsumme

0,00 €

Veranstaltung teilen

APP Köln - Akademie für angewandte Psychologie und Psychotherapie GmbH

AGB           Impressum          Datenschutz

©2024 APP KÖLN

bottom of page